Wellnessmassagen - A&S Vitalkonzept

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wellnessmassagen

A&S Vitalkonzept > Entspannung

Bereits seit einigen tausend Jahren werden Massagen zur Behandlung von verschiedenen Erkrankungen genutzt.
Im alten China wird die Massage als eine der vier klassischen, medizinischen Behandlungsformen beschrieben.
Ein Massage-Gutschein ist immer ein schönes Geschenk. Dabei können Sie "Zeit" verschenken und der Betreffende kann sich eine Massage seiner Wahl gönnen.

Hot-Stone-Massage
Steine, die wie Hände massieren - erleben Sie die faszinierende Verbindung von Massage, Energiebehandlung und Vitalisierung. Warme Basalt-Steine gleiten sanft auf der eingeölten Haut entlang der Energiebahnen über den Körper.
Dabei kommt es ganz schnell zu einem ausgeprägten Entspannungsgefühl, zu einem Los-lassen-können vom Alltag.

TaoZi Kräuterstempel-Massage
Diese Massagetechnik stammt aus der asiatischen Naturheilkunde. Die Wirkstoffe der verwendeten Kräuter sowie die hochwertigen Öle, in denen die handgefertigten Stempel erwärmt werden, aktivieren die Selbstheilungskräfte des Körpers, setzen Entgiftungs- und Entschlackungsprozesse in Gang und schenken der Haut Pflege und Feuchtigkeit. Ein Massageerlebnis, das Ihre Sinne verwöhnt und ein ganz besonderes Anti-Aging-Mittel.

Edelsteinmassage
Die Vorstellung, dass Edelsteine heilende Kräfte besitzen, geht weit in die Antike zurück.
Es ist interessant, dass die moderne Steinheilkunde ähnliche Wirkungen beobachtet, wie z. B. Hildegard von Bingen.
So sind Massagen mit Edelsteinen nicht nur entspannend und energetisierend, sondern sie wirken ganzheitlich auf allen Ebenen: auf Köper, Seele und Geist. Durch die Verbindung von Heilsteinen mit speziellen Ölen kann es zu einer wohltuenden Harmonisierung des gesamten Menschen kommen.

Klassische Wellness-Massage
Im Gegensatz zur therapeutischen Massage soll mit einer Entspannungsmassage keine Heilung einer Erkrankung erreicht werden, sondern der Empfangende erfährt durch die Berührungen eine Verbesserung seines Wohlbefindens. Dabei kommt es zur Entspannung der Muskulatur und wenn sich der Körper entspannt, entspannen sich auch Geist und Seele. So kann es geschehen, dass auch nach einer Wellness-Massage Beschwerden gelindert werden, die durch Muskelverspannungen oder auch emotionalen Stress hervorgerufen wurden.

Massage der 7 Seelen- und Lebensphasen
Ganzheitliche Massage der sieben Seelen- und Lebensphasen

Unsere Seele ist mit allem verbunden was ist. Sie ist der göttliche Funke in uns. Sie ist die Instanz, die unsere Lebensaufgabe, den Sinn unseres Lebens kennt und sie möchte diese Lebensaufgabe erfüllen.  Sie ist Schöpferkraft und besitzt etwas Magisches.

Unser Leben teilt sich in sieben verschiedene Phasen ein:

1. Phase: Geburt bis 6 Jahre

Thema: Gottvertrauen, Weltvertrauen, Urvertrauen

2. Phase: 7 – 13 Jahre

Thema: Unschuld, Schönheit, Selbstvertrauen

3. Phase: 14 – 20 Jahre

Thema: Sicherheit, Lebenssinn, Gefühlsbildung, Selbstliebe

4. Phase: 21 – 48 Jahre

Thema: Erwachsen werden, tiefe Herzensliebe, Kraft und Tiefe

5. Phase: 49 – 76 Jahre

Thema: Vollkommenes Selbst-Bewusstsein, die Seele findet Ausdruck, Entwicklung zum Urbild, zum Original, zum Kristall

6. Phase: 77 -    

Thema: Verschmelzung mit dem Geist, Ratgeber, Weisheit

7. Phase: 7 Tage – Tod

Thema: Loslassen, Veränderung und Neubeginn, die 3. Geburt

In allen Phasen können Verletzungen und Blockaden unsere Entwicklung hemmen, zu Problemen und auch zu Erkrankungen führen.

Zu Beginn dieser Massage findet ein ausführliches Vorgespräch statt um zu klären, welche Seelenphase gerade Hilfe benötigt. Im Anschluss daran darf der Empfangende für ca. zwei Stunden sich ganz den Gefühlen und Bilder hingeben, die während der Massage auftauchen. Sanfte Berührungen, halten und gehalten werden, entspannen und loslassen – all das macht diese Massage so einzigartig. Man könnte diese Massage als Mandala bezeichnen, wobei Duft und Klang über die Hände des Gebenden in alle Bewusstseinsschichten gelangen können.
Diese Massage kann man nicht beschreiben – nur erleben!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü